Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Gottesdienst 12.6.21

Juni 12 @ 18:00 - 19:30

Tickets für diesen GD:

In unseren Gottesdiensten
feiern wir zusammen unseren Gott

Im Gottesdienst erlebst du zeitgenösssische Musik (Worship)
persönliche Berichte wie Gott erlebt wurde (Godstories)
und eine praktisch und alltagsrelevante Predigt. (Über was wird heute gepredigt?)

Bei uns darfst du dich in deinen Bedürfnissen und kreativen Möglichkeiten, wie du Gott begegnen willst, frei wählen.Du kannst singen, sitzen, tanzen oder auch malen, Bibel lesen und andere eigene Ausdrucksformen nutzen um deine Anbetung zu Gott zu vertiefen. An manchen Gottesdiensten werden Malutensilien wie Staffelei, Farben und Pinsel bereit gestellt. Es gibt mindestens einmal im Monat die Möglichkeit das Abendmahl zu feiern. Das Jesus Bild vorne im Raum soll als Einladung stehen. Du darfst gerne deinen Namen oder auch Namen von Anderen, die dir aufs Herz gelegt werden auf das Bild schreiben.

Wegen Massnahmen gegen Covid19 sind einige Möglichkeiten eingeschränkt. Es gibt ein Schutzkonzept und wir streamen unsere Gottesdienste auch live.

Wenn Zoom Gottesdienste angeboten werden, kann der Link dazu beim Sekretariat: office@vineyard-liestal.ch angefordert werden.

Predigt- und Wochentext aus der Bibel: 1. Korinther 14,1-12+23-25

Die Liebe soll euer höchstes Ziel sein. Aber bemüht euch auch um die besonderen Gaben, die der Geist zuteilt, vor allem um die Gabe der Prophetie. 2 Denn wem die Gabe geschenkt wird, in anderen Sprachen zu reden, der spricht zu Gott, aber nicht zu Menschen, weil ihn niemand versteht. Er redet durch die Kraft des Geistes, aber es sind Geheimnisse, die er ausspricht. 3 Wer dagegen prophetisch redet, der hilft anderen, im Glauben an den Herrn zu wachsen, und er ermutigt und tröstet sie. 4 Wenn jemand in anderen Sprachen redet, wird er selbst dadurch im Glauben gestärkt; doch wer prophetisch redet, der stärkt die ganze Gemeinde. 5 Ich wünschte, ihr alle hättet die Gabe, in Sprachen zu reden, aber noch mehr wünschte ich, ihr könntet alle prophetisch reden. Denn die Gabe der Prophetie ist wichtiger und nützlicher als das Reden in Sprachen, es sei denn, jemand erklärt den anderen, was es bedeutet, damit die ganze Gemeinde dadurch ermutigt wird. 6 Liebe Brüder, wenn ich käme und in einer anderen Sprache zu euch redete, was würde euch das nützen? Wenn ich für euch jedoch eine Offenbarung oder eine besondere Erkenntnis oder eine Prophetie oder eine Lehre hätte, dann würde euch das helfen. 7 Selbst leblose Dinge wie eine Flöte oder eine Harfe sind ein Beispiel dafür, wie wichtig es ist, eine verständliche Sprache zu sprechen. Denn wenn die Töne nicht klar gespielt werden, erkennt niemand die Melodie. 8 Wenn der Trompeter kein klares Signal bläst, woher sollen die Soldaten dann wissen, dass sie sich auf die Schlacht vorbereiten sollen? 9 Das gilt auch für euch. Wenn ihr in einer Sprache zu Menschen redet, die sie nicht verstehen, woher sollen sie dann wissen, was ihr meint? Ihr könntet genauso gut in den Wind reden. 10 Es gibt so viele verschiedene Sprachen auf der Welt, und sie alle dienen denen, die sie verstehen, zur Verständigung. 11 Mir aber sagen sie nichts. Somit verstehe ich die Menschen, die diese Sprachen sprechen, nicht, und sie verstehen mich nicht. 12 Da ihr so sehr auf geistliche Gaben bedacht seid, bittet Gott um solche Gaben, die der ganzen Gemeinde von Nutzen sind. 13 Deshalb sollten alle, die die Gabe haben, in anderen Sprachen zu reden, auch um die Gabe der Auslegung beten, damit sie den Leuten erklären können, was gesagt wurde. 14 Denn wenn ich in Sprachen bete, betet mein Geist, aber ich verstehe nicht, was ich rede. 23 Wenn nun Ungläubige oder Menschen, die nichts davon verstehen, in eure Versammlungen kommen, und alle reden in einer anderen Sprache, werden sie euch nicht für verrückt halten? 24 Wenn ihr jedoch alle prophetisch redet und irgendein Ungläubiger oder Fremder kommt herein, dann wird er von seiner Schuld überzeugt und durch das, was ihr sagt, überführt. 25 Während er zuhört, werden seine geheimen Gedanken offenbar, und er wird auf seine Knie fallen und Gott anbeten und sagen: »Gott ist wirklich hier unter euch.«

Foodbank

Mit dem «Dienst am Nächsten» kurz DAN investiert sich die Vineyard Liestal in alle Menschen, die auf Hilfe angewiesen sind. Hauptpunkt ist die Foodbank, welche jeweils jeden Samstag vor dem Gottesdienst (ca. 16.30 Uhr) statt findet. Mit der Unterstützung von lokalen Betrieben wie der Manor oder Ziegler Brot können wir so Lebensmittel, welche nicht mehr regulär verkauft werden können weitergeben.

Details

Datum:
Juni 12
Zeit:
18:00 - 19:30

Veranstalter

Vineyard Liestal

Veranstaltungsort

Vineyard Liestal
Benzburweg 30a
Liestal, 4410 Switzerland
+ Google Karte