Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Karfreitag Zmorge

April 7 @ 8:00 - 9:00

 Karfreitag

Vom Mittwochabend bis Karfreitag morgen um 8.00 Uhr beten wir als Gemeinde die Tage und Nächte durch. Das bedeutet, es gibt immer Gebetszeiten, in denen man sich einschreiben kann und für 60 min. beten.
Um 8.00 Uhr am Karfreitag treffen wir uns alle für einen gemeinsamen Abschluss. Anschliessend um 9.00 Uhr gibt es für alle in Frühstück. Bitte meldet euch, wenn ihr als Familie oder auch alleine beim Frühstück dabei seid. office@vineyard-liestal.ch

 

 

Predigt- und Wochentext aus der Bibel: Lukas 23,32-49

 Auch zwei andere Männer, beides Verbrecher, wurden abgeführt, um mit ihm hingerichtet zu werden. 33 Schließlich kamen sie an einen Ort, der Schädelstätte[4] heißt. Dort wurden alle drei gekreuzigt – Jesus in der Mitte und die zwei Verbrecher rechts und links von ihm. 34 Jesus sagte: »Vater, vergib diesen Menschen, denn sie wissen nicht, was sie tun.«[5] Und die Soldaten würfelten[6] um seine Kleider. 35 Das Volk schaute zu, während die führenden Männer lachten und spotteten. »Er hat andere gerettet«, sagten sie. »Soll er sich jetzt doch selbst retten, wenn er wirklich Gottes Auserwählter, der Christus, ist.« 36 Auch die Soldaten verhöhnten ihn. Sie gaben ihm Weinessig zu trinken und 37 riefen ihm zu: »Wenn du der König der Juden bist, rette dich doch selbst!« 38 Über ihm am Kreuz wurde eine Inschrift mit den Worten angebracht: »Dies ist der König der Juden.« 39 Einer der Verbrecher, die neben ihm hingen, spottete: »Du bist also der Christus? Beweise es, indem du dich rettest – und uns mit!« 40 Doch der andere mahnte: »Hast du nicht einmal jetzt Ehrfurcht vor Gott, da du den Tod vor Augen hast? 41 Wir haben für unsere Vergehen den Tod verdient, aber dieser Mann hat nichts Unrechtes getan.« 42 Dann sagte er: »Jesus, denk an mich, wenn du in dein Reich kommst.« 43 Da antwortete Jesus: »Ich versichere dir: Heute noch wirst du mit mir im Paradies sein.« Jesus stirbt 44 Inzwischen war es Mittag geworden, und Dunkelheit legte sich über das ganze Land bis um drei Uhr nachmittags. 45 Die Sonne hatte sich verfinstert. Plötzlich zerriss der Vorhang im Tempel. 46 Jesus rief: »Vater, ich lege meinen Geist in deine Hände!«[7] Und mit diesen Worten starb er.[8] 47 Der Hauptmann der römischen Soldaten, der die Hinrichtung überwachte, sah, was geschehen war, lobte Gott und sagte: »Dieser Mann war wirklich unschuldig[9].« 48 Und die vielen Zuschauer, die zur Kreuzigung gekommen waren und alles miterlebt hatten, was geschehen war, gingen voll Reue[10] wieder nach Hause. 49 Aber die Freunde von Jesus, unter ihnen die Frauen, die ihm aus Galiläa gefolgt waren, schauten aus einiger Entfernung zu.

Details

Datum:
April 7
Zeit:
8:00 - 9:00

Veranstalter

Vineyard Liestal

Veranstaltungsort

Vineyard Liestal
Benzburweg 30a
Liestal, 4410 Switzerland
+ Google Karte